Nachrichten

Motorüberholung des Deutz BF6M1013E


In unserem Unternehmen wurde der Deutz BF6M1013E Motor repariert.

 

Die Motorüberholung umfasste unter anderem den Austausch von Wellenschalen, Buchsen und Pleueln, Kolben mit Ringen sowie den Austausch von Zylinderlaufbuchsen. Im Kraftstoffsystem wurden Einspritzdüsen ausgetauscht und eine regenerierte Einspritzpumpe installiert. Das Kühlsystem erhielt eine regenerierte Wasserpumpe und einen neuen Thermostat. Das Ölsystem hat eine neue Pumpe und Düsen.
Außerdem wurden die Kurbelwelle, Turbolader und der Kopf regeneriert.
Schließlich wird der Motor mit neuen Dichtungen und Filtern montiert.
Nach der Reparatur wurde der Motor auf unserem Motorprüfstand überprüft und vorgefahren.

 


Kinga Gierat


zurück zur Liste der Nachrichten