Nachrichten

Reparatur des Liebherr D926 TI-E Motors


In unserer Firma wurde der Liebherr D926 TI-E Motor umgebaut.

Die Motorüberholung umfasste unter anderem den Austausch der Wellenschalen, der Nockenwellenbuchsen, Buchsen und Pleuelstangen, Kolben mit Ringen sowie den Austausch von Zylinderlaufbuchsen. Das Kraftstoffsystem hat neue Einspritzdüsen erhalten.

Zusätzlich wurden Köpfe, eine Einspritzpumpe und eine Wasserpumpe regeneriert..

Die Ölpumpe und die Turbine wurden auf die erreichten Parameter überprüft.

Schließlich wird der Motor auf einem neuen Satz von Dichtungen, Dichtstoffen und Filtern montiert.

Nach der Reparatur wurde der Motor in unserem Unternehemen auf dem Motorprüfstand überprüft und vorgefahren.


Kinga Gierat


zurück zur Liste der Nachrichten